CloudToken auf Deutsch

Liebe Crypto-Enthusiasten,

Wenn Ihr Euch für Kryptowährung und Network-Marketing interessiert, habt Ihr  wahrscheinlich von PlusToken, und möglicherweise auch von Wotoken gehört.

Beide Wallets haben in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und eine wirklich globale Präsenz erreicht. Hierbei handelt es sich um Kryptowährungs-Geldbörsen mit integrierten AI-Trading-Bots, die tägliche Gewinne für Euch generieren. Im Grunde werdet Ihr dafür belohnt, dass Ihr Kryptowährung in diesen Wallets aufbewahrt.

PlusToken ging Ende April 2018 an den Start und kostete damals nur 0,40 $. Mittlerweile kostet der Token über 70 $ (11. April 2019). Diesjenigen, die von Anfang an dabei waren, haben richtig viel Geld verdient.

Einige andere Wallets haben versucht, an den Erfolg von PlusToken anzuknüpfen. Der vermutlich erfolgreichste Nachfolger ist Wotoken. Wotoken hat eine solide Technologie und ein sehr intuitives Design. Und es hat eine ähnliche globale Präsenz wie PlusToken erreicht.

Cloud Token

CloudToken ist eine Wallet, die sich genauso diese Aufgabe als Ziel gemacht hat. Den Erfolg von PlusToken zu wiederholen oder sogar zu übertreffen.

Normalerweise würden wir uns nicht mit einer neuen Wallet beschäftigen, da wir mit PlusToken und Wotoken ziemlich gut fahren. Allerdings gibt einige Gründe, warum wir CloudToken nicht ignorieren konnten. Im Nachfolgenden erklären diese Gründe.

Simon Tran, einer der Top Leader von PlusToken, hat im Januar 2019 auf dem World Blockchain Forum (WBF) in Shenzhen, China, den Chief Tech Officer von Cloud Token, Ronald Aai, getroffen. Offenbar war Simon von der Technologie begeistert und hat angefangen, diese Geschäftsmöglichkeit mit seinen PlusToken Anhängern zu teilen. Sein Team ist hauptsächlich aus USA und Kanada, wo PlusToken nicht mehr operiert. Hier ein kurzes Video mit Simon, indem er kurz beschreibt was CloudToken auf sich hat.

Oft ist es die Qualität des Netzwerks, die ein Projekt groß macht. Und es gibt einige Anzeichen dafür, dass CloudToken eine starke Community hinter sich haben wird. Nun, das ist natürlich keine Erfolgsgarantie. Das ist nur unsere persönliche Einschätzung.

Wenn wir jedoch recht haben, hat CloudToken das Potenzial, eine große Reichweite zu erreichen und eine große Community aufzubauen.

Neben dem starken Netzwerk, hat CloudToken außerdem eine solide technische Basis. Hierzu gibt es schon einen Artikel und ein Video. Allerdings vorerst nur auf English.

Der offizielle Start von CloudToken ist für den 12. Mai 2019 in Bangkok geplant. Allerdings kann man seine Handels-Software jetzt schon testen und erste CTO Token verdienen. Hier einige Infos, die schon bekannt sind:

CTO ist der Name des Tokens

CTO-Preis liegt bei 0,30 $ (11. April 2019)

– Monatsrenditen bewegen sich zwischen 6% und 12%

– Die CloudToken App ist über diesen Link verfügbar: http://www.cloudtokenwallet.com/

– Die App ist sehr intuitiv (im Vergleich zur Konkurrenz)

– Ihr benötigt keinen SMS-Code, um sich registrieren zu lassen (was bei manchen Konkurrenten ein schmerzlicher Punkt ist)

– Um zu beginnen, benötigt Ihr einen 10-stelligen Einladungscode von Eurem Sponsor

So funktioniert es

1. Ihr ladet die App von http://www.cloudtokenwallet.com/ herunter. iPhone Benutzer müssen die App unter Allgemeine Einstellungen —> Geräteverwaltung freigeben.

2. Ihr werdet aufgefordert, Euren Einladungscode einzugeben.Wenn Ihr keinen habt, gerne unseren benutzen: 0286950949

3. Im nächsten Schritt werden Ihr aufgefordert, eine sechsstellige PIN zu vergeben, die Iht zum Anmelden verwenden werdet.

4. Nun werden Euch eine16-stellige Login-ID und Eure6-stellige PIN angezeigt. Wir empfehlen Euch, einen Screenshot davon zu machen und an einem sicheren Ort zu speichern. Das werden künftig Eure Anmeldedaten sein.

5. Nun werdet Ihr zum Startbildschirm von CloudToken geleitet.

6. Tippt auf die Kryptowährung, die Ihr zum Investieren verwenden möchtet.

7. Klickt auf “Einzahlung”, um die Zahlung durchzuführen. Scannt den QR-Code oder kopiert Sie die Adresse in Eure Wallet.

8. Wechselt in den Bereich “Projects”, um den AI-Bot (JARVIS AI) zu starten.

9. Klickt nun auf “JARVIS AI“.

10. Wählt die Kryptowährung aus, die Ihr einbezahlt habt.

11. Fügt den Betrag hinzu, den Ihr mit der JARVIS AI-Software handeln möchtet. Wenn Ihr auf Max klickt, wird der maximal verfügbare Betrag nach Abzug der Gebühren ausgerechnet.

Nun solltet Ihr diesen Bildschirm sehen:

Herzlichen Glückwunsch! Euer JARVIS AI-Bot wurde erfolgreich gestartet.

Cloud Token verfügt über ein mehrstufiges Empfehlungssystem, das Provisionen auf der Grundlage der Einnahmen Eurer Partner bezahlt (Matching-Bonus).

Details zum Vergütungsplan gibt es hier.

Wenn Ihr Fragen habt, tretet unserer Telegram Gruppe bei: https://t.me/cloudtoken

Viel Erfolg!

Cloud Token Maniacs

Besuche auch unsere Partnerseite: